Martina Winiger

1973 geboren
Verheiratet, 4 Söhne

Nach mehrjähriger Arbeit als Primarschullehrerin und einigen privaten Herausforderungen entschloss ich mich für ein Nachdiplomstudium an der Pädagogischen Hochschule Luzern zum Coach und Mentor für Lehrpersonenen. Als vierfache Mutter wusste ich aus eigener Erfahrung, wie die Familiengründung die Paarbeziehung beeinflusst und absolvierte die Ausbildung zur Paarberaterin. 2011 eröffnete ich meine eigene Praxis Raum für Beratung & Therapie.

In der Arbeit mit Paaren und Einzelpersonen habe ich mehr und mehr erkannt, wie stark unsere Herkunftsgeschichte (Geburt, Elternhaus, Familienwerte, Traumata, Schule und Erlebnisse) unser ganzes Leben prägt. Es folgten die Ausbildungen zum Systemischen Berater und Transformationscoach und die Ausbildung zur Systemischen Familienaufstellerin. Über die Jahre habe ich mich laufend in verschiedene Richtungen weitergebildet. Heute verfüge ich über ein umfangreiches Wissen über die Dynamiken und Interaktionen in Paarbeziehungen, über die Wichtigkeit einer sicheren Bindung und über die Grundbedürfnisse der Menschen. Auch mein grosser Erfahrungsschatz im Beraten von Paaren und Eltern bereichert meine Arbeit massgeblich.

Mein Ziel ist es, möglichst vielen Menschen zu einer sicheren Bindung zu verhelfen. Mit meinem Label bindungssicher möchte ich dazu beitragen, dass die kommenden Generationen wieder mehr Zusammenhalt und Empathie erleben dürfen und auch empathisch auf ihr Umfeld reagieren können. Dass die Kinder (und die aus ihnen heranwachsenden Erwachsenen) wieder mehr Selbstwert empfinden und sich auf ihre Weise entfalten können. Dass Paare sich weniger scheiden lassen und mehr Kinder erleben dürfen, wie eine glückliche Familie funktioniert. Und dass irgendwann der bindungssichere Umgang in den Familien sowie an Schulen und Institutionen ganz selbstverständlich ist.

Beruflicher Werdegang | Aus- und Weiterbildungen

2019  Ausbildung EFT – Emotionsfokussierte Beratung für Paare  
2018 Ausbildung B.B.T. Bindungsbasierte Beratung & Therapie, Klinikum München
2018  Ausbildung SAFE®-Mentorin, Klinikum München 
2017 Ausbildung Traumatherapie STA®, Ist-Institut
2017 familylab® Seminarleiterausbildung
2016 Ausbildung Systemische Aufstellungsarbeit mit Stellvertretern, INSAC
2015 Ausbildung Transformationcoach - systemischer Berater, INSAC
2014 Weiterbildung Elternteamwork von Anfang an - systemische Familienentwicklung nach dem Regensburger Familienentwicklungsmodell 
2014 Gründung Praxisgemeinschaft Hirschmatt
2014 Gründung des Instituts für PaarKommunikation
2013 Ausbildung Integrative Paarberatung/Paartherapie, IBP
2013 Weiterbildung Hypnofertility-Expert - IGM
2012 Ausbildung zum HypnoTherapist NGH, arvadis Hypnoseakademie, Lenzburg
seit 2012 selbstständige Hypnosetherapeutin in eigener Praxis
2012 ZRM-Zürcher-Ressourcen-Modell Basics I -Institut für systemische Impulse Zürich
2011 Hypnose Essentials - Institut für Ökologisch-systemische Therapie Zürich
seit 2011 Gründung Raum für Beratung & Therapie, Luzern
2010 Ausbildung CAS Mentoring und Coaching PH Luzern
2002 - 2008 Tätigkeit für die sahp-Schweizerische Ärztegesellschaft für Homöopathie sahp
2006 Mitorganisation des LIGA Kongress
2006 (LMHI Congress of the Liga Medicorum Homoeopathica Internationalis) im KKL Luzern;
2005 Tätigkeit für die SMSH-Schweiz. Ärztegesellschaft für Hypnose
2008 - 2011
1995 - 2002
Tätigkeit als Primarschullehrerin an verschiedenen Stufen in IF- und IS-Schulen mit Basisstufe
1995 Lehrerpatent Kant. Lehrerinnen und Lehrerseminar Luzern

Links

 

 

EFT

Emotions fokussierte Therapie

B.B.T.

bindungsbasierte Beratung & Therapie

B.A.S.E®

SAFE®
IBP

ist®- Institut
familylab

INSAC
Praxisgemeinschaft Hirschmatt
Hypnose Raum Luzern