Elternberatung

"Familie ist der Ort, wo Menschen in ganz besonderer Weise mit ihren Eigenheiten, Stärken und Schwächen angenommen werden."

Aus eigener Erfahrung, und von vielen Paaren in meiner Praxis, weiss ich, dass die Familiengründung ganz neue Herausforderungen an die Paarbeziehung stellt.

Von einem Tag auf den anderen ist man nicht mehr nur Paar, sondern auch Elternpaar.

Man muss seine Zeit plötzlich ganz anders einteilen, und es gilt ab sofort auch auf die Bedürfnisse des Kindes einzugehen. Durch Liebe werden Kinder gezeugt. Liebe ist das Fundament einer Familie. Sorgen wir dafür, dass die Liebe bleibt!

Es ist mir ein grosses Anliegen, Paare dabei zu unterstützen, dass Sie die Herausforderungen des Elternseins meistern, Ihren Kindern ein liebesvolles Zuhause geben und dabei selber als Paar glücklich bleiben können.

Die Familiengründung ist die herausforderndste Zeit einer Paarbeziehung. Von einem Tag auf den anderen ist man nicht mehr nur Paar, sondern auch Elternpaar. Man muss seine Zeit plötzlich ganz anders einteilen, und es gilt ab sofort auch auf die Bedürfnisse des Kindes einzugehen. Durch Liebe werden Kinder gezeugt. Liebe ist das Fundament einer Familie. Sorgen wir dafür, dass die Liebe bleibt!

Es ist mir ein grosses Anliegen, Paare dabei zu unterstützen, dass Sie die Herausforderungen des Elternseins meistern, Ihren Kindern ein liebesvolles und bindungssicheres Zuhause geben, und dabei selber als Paar und Individuum glücklich bleiben können.

Eltern werden – Paar bleiben

Eltern werden ist nicht schwer, Paar bleiben dafür umso mehr.

Der Alltag mit Kindern ist geprägt von Bedürfnissen und Forderungen. Wer seine Elternrolle ernst nimmt, merkt bald, wie anstrengend und kräfteraubend es ist, seine Kinder liebevoll zu führen. Zwischen Arbeit, Hausarbeit, Erziehung und den Bemühungen den Bedürfnissen der Kinder gerecht zu werden, gehen schnell mal die eigenen Bedürfnisse unter, und auch die Paarbeziehung kommt bald zu kurz. Dies führt zu Spannungen und Stress in der Familie. Das muss nicht sein!

In der Elternberatung erhalten Sie nebst der Unterstützung bei Erziehungsfragen auch wichtige Inputs, wie Sie die Paarbeziehung festigen können. In der Zeit der Familiengründung ist es besonders wichtig, dass Sie als Paar die Verbindung zueinander nicht verlieren.

Im gleichnamigen Kurs Eltern werden – Paar bleiben erfahren Sie, wie es Ihnen gelingt trotz der grossen Herausforderung der Elternschaft die Paarbeziehung aufrechtzuerhalten und Ihre Verbindung sogar zu vertiefen.

Familien in Balance

„Es gibt kein Geheimnis um die Balance zu finden, du musst einfach die Wellen spüren.“

Frank Herbert

Als Paar ist es relativ einfach neben dem Beruf den eigenen Interessen sowie der Paarbeziehung gerecht zu werden. Mit der Familiengründung tun sich gleich zwei neue Lebensfelder auf, und Zeit und Geld müssen plötzlich für eine ganze Familie reichen.

Als (Eltern)Paar stehen Sie nun vor der Herausforderung Ihre Energie und Zeit auf den unterschiedlichen Lebensfeldern auszubalancieren. Elternrolle, Haushalt, Beruf, Paarbeziehung und Freizeit unter einen Hut zu bringen ist ein Balance-Akt, der gelernt sein will.

In der Elternberatung erfahren Sie, welche Lebensfelder Ihnen am meisten Energie abfordern und wo Sie wieder Energie tanken können. Sie lernen, wie Sie mit Ihrer Familie eine gute Balance finden – es geht nicht zuletzt auch um die Work-Life-Balance!

Im gleichnamigen Kurs Familie in Balance lernen Sie, wie Sie Ihren Familienalltag in Balance bringen, sodass den Bedürfnissen aller Familienmitglieder Rechnung getragen werden kann und Sie wieder Zeit für sich und für die Paarbeziehung finden.

Erziehungskompetenz

"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht."

Als Eltern steht man auf einmal vor ungeahnten Herausforderungen. Die Erziehungsaufgabe bekommt man eigentlich nirgends beigebracht. Es gibt bis heute kein Unterrichtsfach an der obligatorischen Schule, das uns lehrt, worauf es bei der Kindererziehung ankommt und wie es uns gelingt, dabei als (Eltern)Paar glücklich zu bleiben. Alles was wir über Erziehung wissen, ist das, was wir von unseren Eltern vorgelebt bekommen haben.

Aber was sollen wir tun, wenn das Baby immer schreit?
Verwöhnen wir unser Kind, wenn es bei uns schlafen darf?
Wie gelingt es uns, unsere Kinder liebevoll zu erziehen, Ihnen Grenzen zu setzen, ohne sie daran zu hindern sich zu entfalten?
Wie schaffen wir es, den Bedürfnissen unserer Kinder gerecht zu werden, ohne die unseren dabei zu vernachlässigen?
Wie gelingt es uns, unsere Kinder zu anständigen empathischen Menschen zu erziehen, ohne sie ständig zurechtweisen und korrigieren zu müssen?

Auf diese und viele weitere Fragen erhalten Sie in der Elternberatung konkrete Antworten. Ich zeige Ihnen auf, wie Sie zu Ihrem Kind /Ihren Kindern eine sichere Bindung aufbauen können, sodass Sie liebevoll elterlich führen können und ER-ZIEHUNG im herkömmlichen Sinne nicht mehr nötig sein wird.

Mit verschiedenen bindungsfördernden Erziehungskursen vereinen wir die bindungsbasierten Lehren von Bowlby (Bindungstheorie) und Karl-Heinz Brisch (Gründer von SAFE® und B.A.S.E.)® mit den Werten von Jesper Juul (familylab). Bei uns lernen Sie auf fundierte Weise, worauf es bei der Erziehung ankommt, wie Sie zu Ihren Kindern eine bindungssichere Beziehung aufbauen können, und wie Sie Ihre Kinder feinfühlig führen können. Mit der bindungsfördernden Erziehung verhelfen Sie Ihrem Kind zu einem guten Selbstwertgefühl und unterstützen es bei der Entwicklung seiner eigenen Persönlichkeit.

Kinder mit ADHS

"Aggressivität ist eine Möglichkeit der Umwelt mitzuteilen: Mir geht es nicht gut."

Jesper Juul

ADHS scheint ein Phänomen der heutigen Zeit zu sein! Tatsächlich taucht diese Diagnose in den letzten Jahren mehr und mehr auf. Was hat es mit dieser Diagnose auf sich, und was hat sie mit Bindungssicherheit zu tun?

Wenn Sie konfrontiert sind mit der Diagnose ADHS aber Ihrem Kind keine Medikamente geben möchten, dann sind Sie sicher interessiert daran, Ihr Kind und sein ADHS besser verstehen zu lernen und zu erfahren, wie Sie dem ADHS ohne Medikamente entgegenwirken können.

Am Elternvortrag Bindung & ADHS informiere ich Sie über die Zusammenhänge zwischen Bindung und der Diagnose AD(H)S. Erfahren Sie, was die Bindungsforschung über ADHS-betroffende Kinder herausgefunden hat, und wie Sie Ihrem Kind ohne Medikamente helfen können.

Gerne berate ich Sie auch ganz persönlich in einem Gespräch in meiner Praxis.

Nächstes Datum: Offen

Sie haben Interesse an diesem Elternvortrag teilzunehmen?

Melden Sie unverbindlich Ihr Interesse an. Sobald Das nächste Datum bekannt ist, werden Sie umgehend per Email informiert.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Patchworkfamilien

"Betrachten Sie Ihre Familie als neues und spannendes Projekt, dessen einzelne Teilnehmer nicht von vornherein bestens qualifiziert sind."

Jesper Juul

Patchworkfamilien stehen noch einmal anderen Herausforderungen gegenüber, als herkömmliche Familienkonstellationen. Das System der Patchworkfamilien umfasst neben den Partnern und ihren Eltern auch die Ex-Partner, Kinder aus erster Partnerschaft und vielleicht sogar gemeinsame Kinder. Um die Harmonie in der Patchworkfamilie aufrechterhalten zu können, und die neue Partnerschaft zu stabilisieren, ist es hilfreich, die systemischen Gesetzmässigkeiten einer Patchworkfamilie zu kennen.

(Eltern-)Paare von Patchworkfamilien erfahren in der Beratung wie Sie mit den besonderen Herausforderungen der Patchworkfamilie umgehen können und wie es Ihnen gelingt, Ihre (neue) Paarbeziehung zu festigen.